Trainer


Kein Bild

Konstantin Mohr

  • Email
  • +49 162 9702431
  • n.a.

Trainer


Kein Bild

Jan Hurter

  • Email
  • +49 176 64926870
  • n.a.

Trainer


Kein Bild

Alessandro Maturo

  • Email
  • +49 1522 1884062
  • n.a.

D1 schrammt knapp an der Sensation vorbei

Nach dem Heimsieg im letzten Spiel startete die Schmalegger D1 voller Selbstvertrauen ihr Auswärtsspiel beim leicht favorisierten SV Weingarten II. Von Beginn an dominierten die Jungs das teilweise sehr körperbetonte Spiel und zeigten auch einige gute Ansätze Richtung gegnerischem Tor, die aber in der ersten Hälfte noch nicht bis zum Ende gespielt wurden. Anders dagegen verlief es in der zweiten Halbzeit, in der sich die Schmalegger durch eine feine Einzelaktion mit dem 1:0 belohnten. Die Mannschaft aus Weingarten erhöhte zwar jetzt den Druck, das 2:0 erzielten allerdings wieder die Schmalegger Burschen. In einem zunehmend emotionalen Spiel, bei dem die Stimmung auf der gegnerischen Seite des Öfteren hochkochte, wenn nicht sogar zu hoch kochte, ließ sich die gesamte Schmalegger Mannschaft ablenken und aus der Ruhe bringen. Es zeigte sich, dass unsere Spieler mit solch einem Verhalten bzw. einer solchen Stimmung noch nicht ganz umzugehen wissen, und so mussten in den letzten Minuten noch zwei Tore zum 2:2 Endstand hingenommen werden. Das Unentschieden fühlte sich zwar an wie eine Niederlage, aber es war sicherlich eine sehr gute Vorbereitung auf das nächste Spiel gegen den Tabellenführer aus Oberzell. Auch ist positiv zu erwähnen, dass die Schmalegger Trainer und Fans sich nicht von der Stimmung anstecken ließen und sich einfach so verhielten, wie es sich auf einem Sportplatz auch gehört!

Das nächste Heimspiel findet am Samstag, 18.05.19 um 14.15 Uhr gegen den Tabellenführer SV Oberzell I statt.

Copyright 2017 - 2018
SV Schmalegg 1967 e.V.
Diese Website verwendet Cookies. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.
Verstanden & Akzeptiert