Trainer


Kein Bild

Konstantin Mohr

  • Email
  • +49 162 9702431
  • n.a.

Trainer


Kein Bild

Jan Hurter

  • Email
  • +49 176 64926870
  • n.a.

Trainer


Kein Bild

Alessandro Maturo

  • Email
  • +49 1522 1884062
  • n.a.

D1 gewinnt das Topspiel hochverdient

Nach einer etwas unverdienten Auswärtsniederlage in Horgenzell, wehte beim Testspiel gegen den SV Kehlen ein ganz anderer Wind. 5:2 konnten die Schmalegger das Spiel für sich entscheiden und sich so das notwendige Selbstvertrauen für die nächste Aufgabe holen.

Zum Topspiel des Tabellenletzten gegen den Tabellenvorletzten war die FG 2010 Wilhelmsdorf/Riedhausen/Zussdorf zu Gast in Schmalegg. Von Beginn an nahmen die Schmalegger Burschen das Heft in die Hand und erledigten nicht ihre Hausaufgaben, sondern spielten zielstrebig auf das gegnerische Tor. Die Führung lag zwar in der Luft, jedoch wollte in der ersten Halbzeit noch kein Treffer gelingen. Anders sah es dann in der zweiten Halbzeit aus. Nach einem feinen Spielzug und einer butterweichen Flanke mit dem Innenrist, konnte ein sehenswerter Kopfballtreffer zur 1:0-Führung erzielt werden. Da eine Einmischung des Video-Schiedsrichters aus Köln ausblieb, durfte auch gleich ausgiebig gejubelt werden. Bis zum Schlusspfiff ließen die Schmalegger Jungs nichts mehr anbrennen und somit war der erste Sieg in der Kreisleistungsstaffel eingefahren. Eine stabile Leistung, Gratulation!

Sofern der Sportplatz in Weingarten von den Schneemassen befreit werden kann, findet das nächste Spiel am Samstag, 11.05.19 um 14.15 Uhr auswärts gegen den SV Weingarten II statt.

Copyright 2017 - 2018
SV Schmalegg 1967 e.V.
Diese Website verwendet Cookies. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.
Verstanden & Akzeptiert