Sportverein Schmalegg 1967 e.V.

Jahreshauptversammlung am 3. April 2020

Herzliche Einladung an alle Mitglieder, Freunde und Gönner des SVS: Am Freitag, 3. April 2020, findet unsere diesjährige ordentliche Hauptversammlung im Sportheim Schmalegg statt. Beginn ist um 20 Uhr.

Die Tagesordnung lautet wie folgt:
1. Begrüßung
2. Geschäftsbericht
3. Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstands und der Kassenprüfer
6. Berichte der Abteilungen
7. Anträge zur Hauptversammlung
8. Wahlen: Zur Wahl stehen der 1. Vorsitzende, ein 2. Vorsitzender, Kassier, Schriftführer, Jugendleiter, passiver Ausschuss sowie Kassenprüfer
9. Wünsche

Anträge zur Tagesordnung können bis 20. März 2020 beim 1. Vorsitzenden Peter Beck (Nessenbach 14, 88213 Ravensburg) eingereicht werden.

Vorstand
SV Schmalegg e.V.

 

Die Suche nach einem Sportangebot für Grundschulkinder und auch große Kindergartenkinder in Schmalegg ist erfolgreich gewesen. Mit der neu gestarteten Kooperation zwischen dem SV Schmalegg und dem Radfahrerverein Ravensburg konnte nun ein solches Angebot geschaffen werden. Der Schnupperkurs für das Ein-, und Kunstradfahren zielt schwerpunktmäßig auf diese Altersgruppe ab, und so bietet der Sportverein nun ein Angebot mit entsprechend kurzem Weg zur Veranstaltung in die Ringgenburghalle. Trainer Franz Ruderer vom Radfahrerverein hatte seine vier Kreismeisterinnen aus Schmalegg zur Unterstützung dabei, die am Wochenende bei den württembergischen Meisterschaften um den Titel und die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft kämpfen werden. Die vier Mädchen Julia und Sarah Gasser, Johanna Rotte und Lucy Schaefer werden den Schnupperkurs bis zu den Pfingstferien helfend begleiten.

So starteten die Kinder am Mittwoch mit einem Aufwärm-, und Dehnprogramm, sowie einer spielerischen Übung welche die Grundfertigkeit beim Ein-, und Kunstradfahren fördert, nämlich einer ausgeprägten Körperspannung. Danach konnten sich alle an den hochgestellten Langbänken auf die Einräder setzen und versuchen vorwärts zu fahren. Dank der Mithilfe der jungen Damen gab es dann auch einige Erfolgserlebnisse auf diesem anspruchsvollen Sportgerät. Ebenfalls ausprobiert werden konnten die Kunsträder. Auch dort war das Erstaunen beim ersten Kontakt groß, besitzen diese doch eine starre Nabe, also die Pedale drehen sich immer mit. Dank der Hilfe durch die Trainer hat auch das ohne Sturz geklappt!

Der Schnupperkurs läuft noch bis zu den Pfingstferien, bleibt das Interesse weiterhin so groß, verhandeln die Vereine über eine Fortführung nach den Sommerferien.

 

Ein Hauch italienisches Lebengefühl in Schmalegg: Ab 1. März 2020 öffnet das Sportheim unter dem neuen Pächter Fabio Cacciatore. Neben italienischer Hausmannskost aus Apulien und Pasta werden auch Gerichte der gut bürgerlichen Küche auf der Speisekarte stehen, die dazu einladen, gesellige und schöne Stunden im Sportheim zu verbringen. "Wir freuen uns, dass wir mit Fabio Cacciatore einen motivierten Pächter mit neuen Ideen gefunden haben", so Peter Beck, 1. Vorsitzender des SV Schmalegg. "Gleichzeitig möchten wir uns herzlich bei Schorsch und Marius Wegele für das Engagement und Herzblut, das sie die letzten Jahre in das Sportheim gesteckt haben, bedanken."
 
Geöffnet ist das Sportheim ab 1. März jeden Samstag und Montag ab 17 Uhr sowie sonntags ab 10 Uhr.
 
Bildnachweis: OLA Mishchenko | Unsplash
Copyright 2017 - 2018
SV Schmalegg 1967 e.V.
Diese Website verwendet Cookies. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.