Sportverein Schmalegg wählt neuen Vorsitzenden

Mehrere Schlüsselpositionen in der Vereinsführung neu besetzt

Peter Beck ist neuer erster Vorsitzender des Sportvereins Schmalegg 1967 e.V., kurz SVS. In der außerordentlichen Hauptversammlung, die kürzlich stattgefunden hat, wurde Beck einstimmig von den anwesenden Mitgliedern unter der Wahlleitung von Stadt- und Ortschaftsrat Hugo Adler gewählt. Ebenfalls einstimmig verlief die Wahl der zweiten Vorsitzenden, Claudia Wild, die künftig gemeinsam mit den bisherigen beiden zweiten Vorsitzenden, Johannes Frick und Moritz Georg, das Trio der Stellvertreter komplett macht. Neu in die Vorstandschaft wurde darüber hinaus Simone Müller gewählt. Sie folgt auf Gerlinde Adler, die sich nach mehr als 50 Jahren als Schriftführerin des SVS nicht mehr zur Wahl stellte. Im Amt bestätigt wurden Hugo Burkhart als Kassier und Martin Pfeiffer als Jugendleiter. Der passive Ausschuss des SV Schmalegg setzt sich künftig aus den Mitgliedern Ellen Herbst, Jürgen Emele, Thomas Georg und Florian Port zusammen. Peter Durner und Frank Rotte übernehmen das Amt des Kassenprüfers.

 Starten motiviert in eine neue Amtszeit: die neu gewählte Vorstandschaft und der aktuelle Ausschuss des Sportverein Schmalegg unter der Leitung vom ersten Vorsitzenden des SVS, Peter Beck (6. von links)

Starten motiviert in eine neue Amtszeit: die neu gewählte Vorstandschaft und der aktuelle Ausschuss des Sportverein Schmalegg unter der Leitung vom ersten Vorsitzenden des SVS, Peter Beck (6. von links)

Copyright 2017 - 2018
SV Schmalegg 1967 e.V.
Diese Website verwendet Cookies. Jegliche Auswertung erfolgt anonymisiert. Mehr Informationen enthält unsere Datenschutzerklärung.
Verstanden & Akzeptiert